Lösung für 2. Rettungsweg

Die Option einer verklemmbaren Unterschiene für den 2. Fluchtweg wurde entwickelt, um einen einfachen Zugang von außen durch Anheben der Unterschiene und Verriegelung in der Aufwärtsstellung zu ermöglichen. Diese Option ist ebenfalls bei einem Notfall von innen anwendbar. In diesem Fall muss das Fenster nach innen öffnen. Nach Anheben der Unterschiene kann diese durch Drehen um 90° verriegelt werden. Die Verriegelungsstifte an beiden Seiten der Unterschiene verklemmen sich in den Seitenführungsprofilen. Die Unterschiene bleibt in der Aufwärtsstellung.

Merkmale

  • Erhältlich für die Lamellen 60, 60 flexibel, 80 und 80 flexibel
  • Nur mit 80-mm-Unterschienen
  • Geeignet für Seitenführungen AS
  • Raffstore-Abmessungen:
    • 800 mm < B ≤ 2200 mm
    • H ≤ 4000 mm
    • Nicht für 88- und 100-mm-Lamellen verfügbar
  • Nicht geeignet für Seilführung
  • Ein halbtransparenter Fensteraufkleber (Graphik siehe links, ca. 85 mm x 300 mm) wird zur Kennzeichung des Fensters mitgeliefert.
  • Mit 60 oder 80mm gebördelte oder flexible Lamellen
Raffstore Flucht-Raffsystem